myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Zurück   myGully.com > Talk > Fun & Spam
Seite neu laden

Die Gedanken einer Katze

Willkommen

myGully

Links

Forum

 
Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 04.11.16, 22:37   #1
TinyTimm
Moderator
 
Benutzerbild von TinyTimm
 
Registriert seit: Aug 2011
Ort: in der Wildnis
Beiträge: 9.813
Bedankt: 15.348
TinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36387 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36387 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36387 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36387 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36387 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36387 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36387 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36387 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36387 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36387 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36387 Respekt Punkte
Standard Die Gedanken einer Katze

Ich will nie wieder im Bett meiner Menschen "Herde donnernder, wildgewordener Bestien, die durch die Serengeti jagen" spielen, wenn sie versuchen zu schlafen.

Ich will nie wieder das Fischfutter von der Oberfläche des Aquariums schlürfen.

Ich will nie wieder haufenweise große Käfer fressen, nach Hause kommen und sie erbrechen, um meinem Menschen zu zeigen, dass ich genügend Ballaststoffe bekomme.

Ich will mich nie wieder zu weit vorlehnen, um aus der Badewanne zu trinken, hineinfallen, und dann direkt in die Kiste mit dem Klumpstreu stürmen.
(Es hat EWIG gedauert das Zeug aus meinem Fell zu kriegen !)

Ich will mich nie wieder mitten in der Nacht auf die Brust meines Menschen setzen und ihm in die Augen starren, bis er aufwacht.

Durch das Anschreien einer Dose Katzenfutter wird sie sich nicht selbst öffnen!

Ich kann nicht durch geschlossene Fenster springen, um draußen Vögel zufangen! Wenn ich das vergesse und bei dem Versuch mit meinem Kopf gegen die Scheibe knalle und hinter das Sofa falle, werde ich nicht aufstehen und das ganze noch einmal zu versuchen.

Ich kann nicht voraussetzen, dass die Terrassentür offen ist, wenn ich nach draußen rennen will, um Blätter zu jagen !

Ich will mich nie wieder von der Terrasse zurückziehen und dabei rücklings in die Büsche fallen, gerade wenn mein Mensch seiner Freundin erzählt wie graziös ich bin.

Ich will nie wieder meine Pfote in irgendeinen Behälter stecken um zu sehen,ob etwas darin ist. Und wenn ich es doch mache, werde ich nicht fauchen und kratzen, wenn mein Mensch mich rasieren muss, um den Holzleim aus meinem Fell zu bekommen.

Wenn es regnet, regnet es an allen Seiten des Hauses. Es ist nicht nötig, jede Tür zu überprüfen.

Vögel kommen nicht vom Vogelhaus. Ich werde es nicht herunterreißen und versuchen es zu öffnen, um die Vögel heraus zu bekommen.

Ich will nie wieder "tote Katze auf der Treppe" spielen, wenn Leute versuchen, Einkäufe oder Wäsche hoch zu bringen. Sonst wird es eines Tages wahr werden!

Wenn Menschen Darts spielen, werde ich nicht in die Luft springen und versuchen, die Pfeile zu fangen.

Wenn mein Mensch am Computer schreibt, sind seine Unterarme keine Hängematte.

Ich will nie wieder auf der Tastatur herumlaufen, wenn mein Mensch wichtige emiognaioerp ga3gi4 taija3tg aa35.

Ich will nie wieder die Kurzwahltasten mit den Auslandsvorwahlen drücken.

Alle Kreaturen, die im Haus leben (Hamster), bleiben im Haus und alle wilden Kreaturen (Frösche und Regenwürmer) bleiben draußen. Ich darf keine Hamster befreien oder Frösche ins Aquarium umsiedeln.

Ich will nie wieder den ganzen Tag stinkig gegenüber meinem Menschen sein und um 02:00 morgens seine Nase küssen, um ihm zu sagen, dass ich ihm vergeben habe und er mich jetzt streicheln kann.

Wenn ich dem Übernachtungsbesuch meines Menschen ein Geschenk machen muss, ist meine Spielzeugmaus ein wesentlich mehr sozial verträgliches Geschenk, als eine große lebende Kakerlake, auch wenn sie nicht so lecker ist.

Und zu guter Letzt:

Eine warme Salami-Pizza ist kein guter Platz für ein Mittagsschläfchen!
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Ich bin nicht rechts und ich bin nicht links. Ich denke selber.
TinyTimm ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 7 Mitglieder haben sich bei TinyTimm bedankt:
borstenvieh (12.02.17), Falkfisch (11.02.17), geoalge (07.11.16), Kytoma67 (30.06.17), L00KER (02.07.17), pauli8 (05.11.16), romanac (12.02.17)
Ungelesen 01.07.17, 21:52   #2
Samonuske
Süchtiger
 
Registriert seit: Jul 2012
Ort: Nichts
Beiträge: 856
Bedankt: 546
Samonuske putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3450 Respekt PunkteSamonuske putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3450 Respekt PunkteSamonuske putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3450 Respekt PunkteSamonuske putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3450 Respekt PunkteSamonuske putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3450 Respekt PunkteSamonuske putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3450 Respekt PunkteSamonuske putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3450 Respekt PunkteSamonuske putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3450 Respekt PunkteSamonuske putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3450 Respekt PunkteSamonuske putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3450 Respekt PunkteSamonuske putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3450 Respekt Punkte
Standard

Toll, da fehlt aber noch.
Die Socken des Menschen sind kein Spielzeug, wenn er sie noch an hat. AUUU

Ich bin auch nicht wütend auf meinen Menschen wenn er mich geärgert hat und zahle es ihm ein paar Stunden später nicht wieder heim , in dem ich ihm auflauere und anspringe. AUUUA
__________________
So langsam aber sicher haben die Smartphone's mehr "Rechenleistung" als mancher ihrer Nutzer.
Samonuske ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Samonuske:
TinyTimm (09.07.17)
Ungelesen 09.07.17, 13:42   #3
TinyTimm
Moderator
 
Benutzerbild von TinyTimm
 
Registriert seit: Aug 2011
Ort: in der Wildnis
Beiträge: 9.813
Bedankt: 15.348
TinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36387 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36387 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36387 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36387 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36387 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36387 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36387 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36387 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36387 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36387 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36387 Respekt Punkte
Standard

Aus eigener Erfahrung ergänzend:

Ich will nie wieder unverdautes hochwürgen und auf den einzigen Teppich im Zimmer kotzen,
wenn mein Mensch gerade beim Essen sitzt.

Ich klettere nie mehr auf den Kirschenbaum, und lasse mich fünf Minuten später laut schreiend retten.

Ich lasse mich nie mehr in der Garage meines Nachbarn einsperren, und schreie um Mitternacht lauthals um Hilfe.

Ich unterlasse es künftig, meinen Menschen an der Bushaltestelle abzuholen,

Ich werde nie mehr hinter Ecken lauern, und dem Hund im Vorbeigehen eine verpassen,
um danach laut schreiend Hilfe anzufordern.

Ich werde es mir abgewöhnen über 5000m2 Wiesenfläche zu rennen,
um rechtzeitig mein Katzenklo im Haus zu erreichen.

Ich vermeide es künftig im Regen herumzulaufen,
um anschliessend das Bett meines Menschen als Trockenplatz zu missbrauchen.

Ich stehle keine Rumkugeln mehr, und rolle sie solange auf dem Bett herum,
bis das Laken einem modernen Gemälde gleicht.

Ich bemühe mich künftig, Grillpartys der Nachbarn nicht durch lautes Gebettel zu stören.

Wenn Mensch einen Pullover strickt, ist meine Mitarbeit nicht erwünscht.

Katzensabber auf den Hochglanzseiten teurer Bücher sind nicht nur unappetittlich,
er verklebt die Seiten auch dauerhaft, so das ein neues Buch für die Leihbücherei angeschafft werden muss.

Ich verspreche, das ich erlegte Mäusebabys künftig kauen und verdauen werde.
Es ist unsozial, wenn ich sie statt dessen auf die neue Türmatte kotze.

Ich werde mir merken das frische Bügelwäsche kein Katzenbett ist.

Irgendwann nehme ich zur Kenntnis, das der Komposthaufen kein idealer Schlafplatz
für einen weissen Perserkater ist, der ein Bad mehr hasst, als der Teufel das Weihwasser.
Das gilt auch für Kartons mit frisch geräumten Dreck aus dem Kamin.

Mensch liebt es, wenn ich ihn mit meinen Pfoten im Gesicht streichle.
Allerdings nicht, wenn die Pfoten vorher in undefinierbarem herumgewandert sind.

Ich gewöhne es mir ab, im Morgengrauen Schreiduelle mit dem Nachbarkater zu inszenieren,
die an die Ausfahrt sämtlicher Höllengeister erinnern.

Ich könnte noch endlos fortsetzen ...
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Ich bin nicht rechts und ich bin nicht links. Ich denke selber.
TinyTimm ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei TinyTimm bedankt:
geoalge (24.10.18), L00KER (10.07.17), Pulle1966 (24.10.18), RTC1207 (11.07.17)
Antwort


Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:59 Uhr.


Sitemap

().