myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Zurück   myGully.com > Talk > Internetshopping und Kaufberatung > Hardware
Seite neu laden

Gaming-PC 2000€

Willkommen

myGully

Links

Forum

 
Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 12.11.18, 21:26   #1
Sadrior
Anfänger
 
Registriert seit: Nov 2018
Beiträge: 4
Bedankt: 1
Sadrior ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard Gaming-PC 2000€

Hey Forum,

möchte mir einen Gaming Pc basteln, der mich für die Zukunft erstmal absichert. meine Schmerzgrenze liegt bei 2000€, bin natürlich auch offen für P/L. Würde den PC auch gerne übertakten. Die CPU soll von AMD kommen und die GPU von Nvidia. Möchte dann schon in WQHD spielen.


Habe mich auch schon selbst durch diverse Forum und Youtube Videos die letzten Wochen durchgeklickt und kann mich aber einfach nicht entscheiden. Meine größten Probleme liegen bei Mainboard und Grafikkarte. Mainboard sollte schon richtung X470 gehen und bei RAM für den Ryzen bin ich mir auch nicht so sicher, hatte öfters gelesen das man da einen bestimmten brauch. Bei der Grafikkarte habe ich die RTX 2080 im visier, kann mich aber für kein Custom entscheiden.

Prozessor:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Wasserkühlung:[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Netzteil:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

m.2 SSD: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Gehäuse: [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]


Würde mich über eure Hilfe freuen
Sadrior ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.11.18, 00:40   #2
Mokgor
Mitglied
 
Benutzerbild von Mokgor
 
Registriert seit: May 2014
Beiträge: 390
Bedankt: 240
Mokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt PunkteMokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt PunkteMokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt PunkteMokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt PunkteMokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt PunkteMokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt PunkteMokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt PunkteMokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt PunkteMokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt Punkte
Standard

M.2 SSD mit NVMe Anbindung benötigt man nicht. Dessen Vorteile wirst du nicht merken es sei denn du machst:

(Semi-)Professionelle 4K-Videobearbeitung
(d.h. mind. 2x monetarisierte 4K Videos in der Woche auf YT hochladen)

Hast täglich sehr viel mit großen Daten zu tun
(random read von vielen kleinen Dateien ist kaum besser als eine normale SSD)


Da ist es viel sinnvoller für den gleichen Preis (bzw. hier sogar 30€ weniger) das doppelte an Speicherplatz zu bekommen.


Auch würde ich raten, eine AMD Grafikkarte in betracht zu ziehen.

Die Vega 64 ist nicht allzu viel langsamer als die neue GTX 2080, kommt aber mit mehreren Vorteilen:

- Kostet nur die Hälfte für kaum weniger Leistung.

- FreeSync wird den zukünftigen Monitorkauf gleich mal um 200 - 300€ günstiger machen.
- Profitiert besser von DirectX 12. (bei nVidia wird man bei manchen Spielen auf DX11 gezwungen z.B. WoW, auch bei den neuen 2000ern)
- AMD Grafikkarten altern allgemein besser, da diese eher Zukunftsorientiert sind, d.h. in 5 Jahren wirste dann immer noch sehr froh über den Kauf sein.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
- WQHD und 4K sind kein Problem bei der Vega 64.
- Konstante Treiberupdates, welche die Leistung in Spielen immer wieder verbessert.


Zur Wasserkühlung:
Der Boxed Kühler des 2700X ist eine Wucht, da würde ich empfehlen erst diesen mal zu verwenden und zu schauen, ob er dir von der Leistung/Lautstärke gefällt.
Der Boxed Kühler schafft es den Turbotakt fast komplett auszureizen, mit einem extra Kühler würdest du nur ~100 MHz dazugewinnen und für das lohnt sich der Aufpreis fast nicht.

Außerdem wird man Wasserkühlungen nach einer gewissen Zeit (+5 Jahre) austauschen müssen.
Während das bei den Luftkühlungen nicht der Fall ist.

Da wäre es besser in eine Premium-Luftkühlung zu investieren, wenn unbedingt:
1 [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Wäre nicht nur potenter sondern auch nahezu lautlos.


Übertakten würde ich nicht empfehlen, denn der eingebaute Turbotakt (XFR) macht das bei der CPU automatisch und da kriegste durchs manuelle Übertakten nicht viel mehr raus.
Bei den Ryzen ist es generell nur dann halbwegs nützlich zu Übertakten, wenn man die nicht X-Modelle nimmt.



Hier mal ein Vorschlag für 1522€:
1 [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
1 [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
1 [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
(DOCP/XMP Profil im BIOS aktivieren)
1 [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
(bestes Vega 64-Modell was Kühlung/Leistung und Lautstärke angeht, und nur halb so teuer wie die GTX 2080)
1 [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
1 [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
(vorne im Gehäuse einbauen)
1 [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
(der Noctua passt hier rein, auch bei high profile RAM)
(HDD Bucht lässt sich ausbauen für besseren Airflow, für mehr Speicherplatz einfach noch eine 1TB SSD dazukaufen, bei den derzeitigen Preisen lohnt sich das sogar, keine HDD = weniger Lärm)

1 [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Für 200€ mehr gäbe es diesen RAM:
1 [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Der ist nicht nur schnell mit sehr guten Timings, sondern hat auch doppelte Speicherbänke. (Dual Rank)
Das würde ich aber nur empfehlen, wenn du dein Budget wirklich komplett ausreizen willst.

Beide RAM Kits kann man manuell noch optimieren/übertakten, am besten auf:
3333 MHz
CL 14-14-14-28



Alternatives Mainboard:
1 [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Ist derzeit eines der best ausgestatteten B450 Boards, ich persönlich würde das einem X470 vorziehen.
Die Unterschiede vom B450 zum X470 sind so klein, dass sich ein X470 nur in besonderen Fällen lohnt.
Falls du dich für meinen Vorschlag entscheidest, unbedingt das B450 Gaming Pro Carbon nehmen!

Das gibt es auch in der X470 Variante, ist aber ein ganzes Stück teurer:
1 [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Und wie gesagt, das B450 Modell ist schon super Top und mehr als ausreichend!


Sparen kann man mit dieser SSD:
1 [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Nochmal 20€ weniger und der Leistungsunterschied ist kaum vorhanden verglichen mit der 860 EVO.




Für die restlichen 300 - 500€ kannst du dann einen sehr guten WQHD Monitor kaufen.

Achte hierbei darauf, dass der Monitor folgende Spezifikationen hat:
- IPS Panel (sehr wichtig)
- FreeSync (wenn AMD Grafikkarte)
- Mindestens 27", besser ist 31,5" bei WQHD
- ab 75 Hz
- 10 bit Farbtiefe (8 bit + FRC) / kein muss, ist aber schön
- matter Bildschirm (glaub mir, ist 1000 mal besser als sich ganze Zeit im Monitor zu spiegeln)

Ein toller WQHD Monitor mit FreeSync und 10-bit, den ich selber verwende, ist dieser hier:
1 [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Gibts ab 213€, d.h. du könntest sogar das 32GB RAM Kit ins Budget reinbekommen.



EDIT:

RAM Probleme gab es nur zur Anfangszeit der ersten Ryzen-Generation und auch die sind jetzt zu fast 99% durch BIOS-Updates ausgemerzt worden.
Heutzutage muss man sich da bei nichts mehr Sorgen machen.
Was nicht gehen wird, oder nur mit Glück bzw. viel Herumgefummele, sind RAM-Geschwindigkeiten über 3600 MHz.

Geändert von Mokgor (13.11.18 um 05:26 Uhr)
Mokgor ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Mokgor:
Sadrior (13.11.18)
Ungelesen 13.11.18, 15:21   #3
Sadrior
Anfänger
 
Registriert seit: Nov 2018
Beiträge: 4
Bedankt: 1
Sadrior ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

Erstmal vielen Dank für die ganze Info und deine Vorschläge!

Wegen der Sapphire Vega 64 Nitro +, habe ich schon öfters gelesen das die Graka probleme mit Spulenfiepen hat. Gibt es da ne alternative ? Oder ist die Sapphire das beste der Vega 64?

Mit den B450 Boards hatte ich mich nicht befasst, konnte mich schon bei den X470 nicht entscheiden. Werde aber mal gleich nachschauen. Werde dann wohl die m.2 SSD weglassen und deinem Rat folgen, überhaupt gefällt mir dein Vorschlag sehr.

Nur das Gehäuse ist nicht meins, hätte gerne bisschen Farbe drinnen und die würde ich gerne sehen.

Edit: Was ist denn mit diesem RAM?[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Geändert von Sadrior (13.11.18 um 15:40 Uhr)
Sadrior ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.11.18, 15:48   #4
llort
Anfänger
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 12
Bedankt: 3
llort gewöhnt sich langsam dran | 24 Respekt Punkte
Standard

eigentlich reicht ein ryzen 5 2600 + B450 Board zum zocken. [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

die cpu kannst du ohne probleme auf 4ghz übertakten.
llort ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei llort:
Sadrior (13.11.18)
Ungelesen 13.11.18, 18:12   #5
Mokgor
Mitglied
 
Benutzerbild von Mokgor
 
Registriert seit: May 2014
Beiträge: 390
Bedankt: 240
Mokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt PunkteMokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt PunkteMokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt PunkteMokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt PunkteMokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt PunkteMokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt PunkteMokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt PunkteMokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt PunkteMokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt Punkte
Standard

Die TridentZ sind auch gut.
Bei RGB RAM ist aber das Problem, dass diese sehr warm werden wegen den LEDs, dass kann unter Last ab und zu zu Problemen führen, da RAM bei hohen Temperaturen Fehler produziert.

Beim Gehäuse kannst du eigentlich wählen was du willst.
Hier mal eine Alternative:
1 [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Falls du später den Noctua-Kühler dazukaufen möchtest, sollte das Gehäuse aber eine Kühlerhöhe von 170mm erlauben.

Für den Noctua gibt es noch Chromax Packs, falls du ein Gehäuse mit Sichtfenster nimmst und es innen schön aussehen soll:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]


Der Boxed Kühler des 2700X ist aber wie schon gesagt ganz gut und kommt auch mit einem schönen LED Ring.


Spulenfiepen gibts bei allen Grafikkarten, da ist es eher ein Glückspiel ob man eine Karte mit Fiepen bekommt oder nicht.
Selbst bei den überteuerten 2000er Modellen von nVidia ist dies der Fall.

Generell passiert das aber nur bei sehr hohen FPS, bei WQHD oder 4K wirste da aber nicht in die 300 FPS kommen.
Und ja, die Sapphire Nitro+ ist das beste Modell der Vega 64, bzw. aller AMD Karten.

Ich hab z.B. eine Sapphire Nitro+ RX 580 SE, ist auch super aber kommt in WQHD bei manchen Spielen schon ans Limit und schafft für meinen Monitor keine konstanten 75 Hz sondern eher mal 65 - 70.

Geändert von Mokgor (13.11.18 um 18:19 Uhr)
Mokgor ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Mokgor:
Sadrior (13.11.18)
Ungelesen 13.11.18, 20:32   #6
Sadrior
Anfänger
 
Registriert seit: Nov 2018
Beiträge: 4
Bedankt: 1
Sadrior ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

Also hab jetzt diese sachen im [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ].

Habe mich für dieses Gehäuse entschieden. [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Sadrior ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Sadrior:
30makk (29.11.18)
Ungelesen 14.11.18, 20:24   #7
Mokgor
Mitglied
 
Benutzerbild von Mokgor
 
Registriert seit: May 2014
Beiträge: 390
Bedankt: 240
Mokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt PunkteMokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt PunkteMokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt PunkteMokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt PunkteMokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt PunkteMokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt PunkteMokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt PunkteMokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt PunkteMokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt Punkte
Standard

Jo, kann man so nehmen.
Beim Monitor darauf achten für die 10-Bit Farbtiefe das Displayport Kabel zu verwenden.
Bei dem mitgelieferten HDMI Kabel wird nur 8-Bit angezeigt.
Mokgor ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Mokgor:
Sadrior (16.11.18)
Ungelesen 29.11.18, 14:37   #8
Sadrior
Anfänger
 
Registriert seit: Nov 2018
Beiträge: 4
Bedankt: 1
Sadrior ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

Wollte nochmal Danke sagen, habe die ganzen Teile bestellt und zusammengebaut.
Pc läuft super, keine probleme. RAM hab ich auch übertaktet. Hab ein voreingestelltes Profil genommen.
Sadrior ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 30.11.18, 11:58   #9
Mokgor
Mitglied
 
Benutzerbild von Mokgor
 
Registriert seit: May 2014
Beiträge: 390
Bedankt: 240
Mokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt PunkteMokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt PunkteMokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt PunkteMokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt PunkteMokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt PunkteMokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt PunkteMokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt PunkteMokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt PunkteMokgor putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1148 Respekt Punkte
Standard

Super, viel Spaß damit!

Den Monitor findest du auch OK?
Vergiss nicht dieses i-Menu dafür zu installieren, damit kann man den einfacher mit der Maus einstellen, statt unten die Knöpfe zu drücken.
Beim Zocken immer auf "Full Enhance", das sieht dann am Besten aus.

Ansonsten wäre ein Foto vom Seitenteil toll, ich bin zwa kein großer Fan von RGB aber das muss dann doch halbwegs schön aussehen mit dem RAM, dem Gaming Carbon und dem Boxed Kühler.

Jedenfalls viel Spaß damit und immer die Treiber aktuell halten!
(so 1 mal im Monat nachschauen, ob es eine aktuellere Version gibt)

Chipsatz-Treiber:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

BIOS und Mainboard-Treiber:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

SSD Firmware:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Hier ein Video zur SSD Firmware:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Monitor:
Geh hier sicher, dass bei "Anzeigeeinstellungen" -> "Erweiterte Anzeigeeinstellungen" -> Adaptereigenschaften für Bildschirm 1 anzeigen" -> "Monitor"

75 Hertz eingestellt ist.

Dann bei "Eigenschaften" sollte "AOC Q3279WG5B" stehen, wenn nicht, dann klick auf "Treiber aktualisieren" und wähle den Treiber von der mitgelieferten CD aus.


Auch sollte die Farbtiefe auf "10-Bit" eingestellt sein, hierzu braucht der Monitor aber das Displayport-Kabel.
Beim mitgelieferten HDMI-Kabel wird nur 8-Bit angezeigt.

Und bei den Radeon Einstellungen under Anzeige natürlich schauen, dass FreeSync an ist ;P
Mokgor ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:59 Uhr.


Sitemap

().